neubau Mehrzweckgebäude, 6315 Alosen

Architektur                      ARGE Graberschiess Architekten GmbH und

                                          Gauch & Schwartz Architekten

Baumanagement          B+B Planer AG, Oberägeri

Bauherrschaft               Einwohnergemeinde Oberägeri

Aufgaben                        Kostenplanung, Ausschreibung, örtliche Bauleitung, Inbetriebnahme

Baubginn                        Baubeginn April 2021

Fertigstellung                Oktober 2022

 

Visualisierung ARGE Graberschiess Architekten GmbH und Gauch & Schwartz Architekten

 

Mehrzweckgebäude Alosen

Mehr als zwei Jahre durften wir als B+B Planer AG das Baumanagement am Mehrzweckgebäude Alosen ausführen. Am letzten Samstag wurde das Objekt mit einem festlichen Anlass eingeweiht und gesegnet. Dazu ein paar Fakten und Zahlen:

 

06.04.21 um 07:00 Uhr Baustart Schadstoffsanierung / Abbrucharbeiten

02.03.22 Aufrichtetermin

14.10.22 um 13:00 Uhr Objektübergabe an Bauherrschaft

Bauzeit 557 Tagen oder 13’349 Stunden.

 

Vier Mietwohnungen in den oberen Geschossen, ein Mehrzwecksaal mit Foyer, Küche und Nasszellen im Erdgeschoss sowie Vereinslager, Kellerräume und einem Technikraum im Unterschoss bestücken das Gebäude über vier Geschosse.

 

Verbaut wurden auf 1372 m2 Geschossfläche resp. 4670 m3 Gebäudevolumen unter anderem:

680m3 Beton

91'811 kg (91.81 Tonnen) Bewehrung

3'027.5 m2 Schalungsmaterial

155m3 Holz

305m2 Ziegel

61 Fenster

10 Aussentüren in Metall

8 Innentüren in Metall

4 Wohnungseingangstüren in Holz

46 Innentüren in Holz davon 1 Schiebtüre und 1 Durchreiche

105m1 Aussengeländer

17m1 Innengeländer

 

Wir danken allen Unternehmern, Fachplanern, Architektenteam, Nachbarn, Behörden und der IG, welche zum guten Gelingen beigetragen haben. Ebenfalls ein grosser Dank gilt der Bauherrschaft Gemeinde Oberägeri für den geschätzten Auftrag.

 

Wir wünschen der Gemeinde, dem ganzen Alosen und deren Vereinen viel Freude mit dem neuen Mehrzweckgebäude sowie den Mietern ein gutes Einleben.

 

Es war schön ein Teil dieses Projektes zu sein.

 

 

Architektenteam: ARGE graberschiess architekten gmbh eth sia / Gauch & Schwartz GmbH Architekten ETH SIA

Neubau mehrzweckgebäude, 6315 alosen

Das neue Mehrzweckgebäude schafft mit seiner Setzung an der Kreuzung der Schwandstrasse mit dem Kirchweg ein Zentrum und spannt so einen neuen Dorfplatz in Alosen auf. Mit der volumetrischen Ausformulierung des Platzes über den Neubau und dessen Öffnung zum Strassenraum hin entsteht ein adäquater Zugang zum neuen Mehrzweckgebäude und wird gleichzeitig ein zentraler Begegnungsort im Dorf geschaffen.

Der Mehrzwecksaal als Herzstück des Projektes wird dreiseitig ausgerichtet und tritt dadurch prominent in Erscheinung. Das zum Vorplatz hin vorgelagerte, grosszügige Foyer erweitert diese Geste und führt entlang der Schwandstrasse zum rückwärtigen Treppenhaus und zur Erschliessung der Nebenräume.

Der Zugang der privaten Wohnungen erfolgt auf der strassenabgewandten Seite von Norden und ermöglicht so eine Entflechtung von den öffentlichen Nutzungen. Der separate Eingang bildet das Scharnier und erlaubt durch öffnen und schliessen des Windfangs diverse Nutzungskombinationen. In den beiden oberen Geschossen befinden sich die grosszügigen Hauswart- sowie drei Alterswohnungen mit Ausrichtung zum Dorfplatz und den Aussenanlagen.

 

Die Aussenanlagen mit Kinderspielplatz und grosser Spielwiese sind über ein Wegnetz, welches den Neubau umspannt, von Osten und Südwesten erreichbar. Einheimische Bergahorne strukturieren den Raum, begleiten den Kinderspielplatz an seinem geschützten Standort und bieten im Sommer Schutz vor der Sonne. Die bespielbare Rasenfläche, flankiert durch eine neue landschaftsbezogene Gehölzstruktur, bleibt bestehen

Text ARGE Graberschiess Architekten GmbH und Gauch & Schwartz Architekten