Das Pfrundhaus Oberägeri erscheint in neuem Glanz

Die Instandstellungsarbeiten am Pfrundhaus in Oberägeri konnten abgeschlossen werden.

In Absprache mit der Denkmalpflege wurde der Anstrich der Holzfassade und der Fenster erneuert, die Schadstellen am Sockelputz aussen und innen instandgestellt und der konstruktive Holzschutz beim Übergang Holzfassade-Sockel optimiert.

Zudem wurde das gesamte Steildach kontrolliert, wo nötig die Ziegel ausgewechselt, die Dachrinne neu gerichtet und Absturzhaken installiert.

Das Pfrundhaus erscheint wieder im neuem Glanz, wie die folgenden Fotos zeigen.

Empfohlene Einträge