Machbarkeitsstudien

 

Am Anfang sämtlicher Bauprojekte steht ein Grundstück oder best. Gebäude zur Verfügung, welches bebaut bzw. umgebaut werden soll. Eine sorgfältige Analyse der Ist-Situation sowie der Rahmenbedingungen ist für ein erfolgreiches Gelingen sämtlicher Bauprojekte notwendig. In der Phase der Machbarkeitsstudie werden sämtliche Rahmenbedingungen abgeklärt und mittels Flächen- und Volumenstudien oder Gebäudediagnosen die Möglichkeiten geprüft und mittels Kostenschätzungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen unterlegt. Mit einer Machbarkeitsstudie können Sie dann die weiteren Entscheidungen auf fundierten Kenntnissen treffen.


Vor- und Bauprojekte

Haben Sie sich entschieden, mit den Resultaten der Machbarkeitsstudie weiter zu arbeiten, so wird mit Ihnen zusammen ein Vorprojekt ausgearbeitet, welches die Grundlage für die Baueingabe bildet. Dabei fliessen sämtliche rechtliche Rahmenbedingungen ein. Anschliessend kann die Baueingabe erstellt und die öffentliche Publikation vorgenommen werden.


Kostenplanung

Bereits in einem frühen Planungsstadium können wir die Kosten mit einer hohen Genauigkeit ermitteln. Eine wirtschaftliche Planung hilft dabei, die Kosten tief zu halten. Die Kostenermittlung wird laufend und phasengerecht dem Projektstand angepasst. Eine Kostenkontrolle während der Bauausführung garantiert, dass keine Kostenüberschreitungen entstehen.


Ausführungsplanung

Nachdem Sie die rechtskräftige Baubewilligung erhalten haben, lösen wir mit Ihnen und den Fachspezialisten sämtliche gestalterischen und technischen Details unter Berücksichtigung der Kostenvorgaben. Dies bildet die Grundlage für eine faire Arbeitsausschreibung und Bauausführung. Damit ein gutes Resultat erzielt werden kann, ist eine sorgfältige Planung notwendig. Eine sorgfältige Planung benötigt genügend Zeit, um sämtliche Probleme bereits in der Planungsphase zu erkennen und zu lösen. Nur so kann man sich während der Bauausführungsphase auf die eigentlichen Probleme auf der Baustelle kümmern.


Ausschreibungen

Für eine einwandfreie und kostengünstige Bauausführung ist eine sorgfältige und faire Ausschreibung sämtlicher anfallenden Bauarbeiten unumgänglich. Einerseits wird so eine detaillierte Werkvertragsgrundlage geschaffen und viele Details können noch vor der Bauausführung mit den zuständigen Handwerkern besprochen und gelöst werden. Diese Phase ist eine der Wichtigsten während der gesamten Projektdauer. Darum ist es sinnvoll, sich bei dieser Phase genügend Zeit zu nehmen und die Handwerker sorgfältig auszuwählen. Haben Sie für Ihre Ausschreibungen einmal keine Zeit, so übernehmen wir für Sie gerne diese aufwändige und anspruchsvolle, aber sehr wichtige Arbeit.


Bauleitung

Örtliche Bauleitung
Nach Ausschreibung der wichtigsten Arbeitsgattungen beginnen die eigentlichen Bauarbeiten. Diese werden durch die Bauleitung organisiert und terminiert. Die Kosten werden laufend kontrolliert. Die Führung eines Baujournals protokolliert die wichtigsten Vorkommnise auf der Baustelle.

Garantieabnahmen
Nachdem das Bauprojekt abgenommen und bezogen ist, findet nach zwei Jahren die Garantieabnahme statt. Bevor diese Frist abläuft, vereinbaren wir mit Ihnen eine örtliche Begehung, an welcher sämtliche aufgetretenen Mängel protokolliert werden. Alle notwendigen Schritte zur Behebung der Mängel werden eingeleitet.


Bauherrenberatung

Gerne stehen wir Ihnen für sämtliche Fragen im Zusammenhang mit den Bauen zur Verfügung:
Kaufverträge für Wohneigentum, Käuferberatung, Garantieabnahmen. Für sämtliche Beratungen im Zusammenhang mit Raumplanung und Baurecht steht Ihnen die Bruhin Bau Beratung gerne zur Verfügung.